top of page
  • Katharina Eiche

Unternehmenskultur

was ist eigentlich eine Unternehmenskultur?


Unternehmenskultur umfasst gelebte Werte, Ziele, Einstellungen, Praktiken und Normen eines Unternehmens und hat Einfluss darauf, wie Entscheidungen getroffen, wie gehandelt und wie gefühlt wird.


Unternehmenskultur ist ein Wettbewerbsvorteil, wenn sie richtig gelebt wird und eine gelebte Unternehmenskultur ist entscheidend, wie zukunftsfähig und krisenresistent ein Unternehmen ist.

Wegen ständig wechselnder Megatrends wie

  • Digitalisierung

  • Globalisierung

  • Individualisierung

  • New Work (transformaktionaler Führungsstil)

  • demographische Entwicklungen

ist es wichtig, die Unternehmenskultur regelmäßig zu überprüfen und zu aktualisieren.

 

eine starke und vertrauensvolle Unternehmenskultur hat immer ein Leitbild aus folgenden Punkten entwickelt:


  1. Visionen: wohin wollen wir?

  2. Missionen: was ist unser Auftrag?

  3. Ziele und Strategien: welche Ziele und Strategien leiten wir aus der Vision und Mission ab?

  4. Werte: was ist uns als Unternehmen wichtig mit internen und externen Stakeholdern?

  5. Beziehungen: wie tragen die Beziehungen untereinander im Unternehmen zur Erreichung der Ziele bei?

  6. Führung: welche Art der Führung brauchen wir, um die Ziele zu erreichen?

  7. Maßnahmen: welche Maßnahmen können wir ergreifen (z.B. flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsangeboten, Einführung von betrieblichem Gesundheitsmanagement, Gesprächskultur), um die genannten Punkte zu realisieren?

 




10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


Anker 1
iStock-1325586749_edited_edited.png
bottom of page